Wahlaufruf des Referats für Internationale Solidarität (RIS)

Liebe Freundinnen und Freunde!

Nächste Woche geht es los mit der Wahl zum Referat für internationale Solidarität im AStA (RIS).

Im Anhang findet Ihr das Arbeitsprogramm unseres Bündnisses „Freiheit.Gleichheit.Solidarität“.

Wir wollen, daß das RIS ein Ort der solidarischen Interessenvertretung und der Initiative für Aufklärung, Frieden & Völkerverständigung ist und wir dafür gemeinsam in die Studienreform und Wissenschaftspolitik eingreifen können.

Wir wollen damit auch die Möglichkeit verbessern, dass ausländische Studierende und Studierenden mit Migrationshintergrund sich Organisieren und ihre Interessen gemeinsam selbst wahrnehmen.

Dafür müssen möglichst viele an dem guten Gelingen der Wahl mitwirken. (Wir können nicht ausschließen, daß es wieder eine rechte Gegenkandidatur gibt.)

Kommt also alle zur Vollversammlung, mobilisiert Eure Freunde und Bekannten, nutzt alle Kommunikationswege und: Kommt selbst zur Wahl! (s.u.: „Wer ist wahlberechtigt?“) Wenn Ihr Euch mit uns engagieren wollt, seid Ihr auch zu unserem Gruppentreffen herzlich eingeladen. Die Termine findet Ihr nachstehend.

Mit solidarischen Grüßen

Alexey, Golnar, Gunhild, Irina, Miriam, Olesya, Saskia

weiterlesen